AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen




1 Zustandekommen des Vertrages
Unsere Preise verstehen sich ab Lager Hamburg
Unsere Angebote sind unverbindlich (freibleibend). Alle Aufträge bedürfen einer schriftlichen Bestätigung durch uns.
Der Kaufvertrag kommt erst mit dieser Bestätigung zustande. (Außnahme 3 Lieferung und Lieferfrist)
Als Bestätigung gilt die Warenlieferung mit Lieferschein und/oder Rechnung oder der Versand einer Auftragsbestätigung per Post oder Fax.
Die automatisch versande E-Mail ist nur eine Eingangsbestätigung ihrer Bestellung, keine Bestätigung des Kaufvertrages.
Mündliche, fernmündliche und telegrafische Abmachungen sind nur dann verbindlich, wenn Sie nachträglich schriftlich bestätigt werden.


2 Abnahme der Ware
Die Kosten der Abnahme und des Versands der Ware fallen dem Käufer zur Last.
Die Wahl des Versandweges und der Versandart bleibt uns überlassen, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart worden ist.
Versicherungen der Ware, zum Beispiel Transportversicherung, gehen zu Lasten des Käufers.


3 Lieferung und Lieferfrist
Die Lieferzeiten sind bei jedem Artikel angegeben.
Die Angabe "auf Nachfrage" besagt, dass der Artikel z.Zt. nicht zur Verfügung steht.
Da einige Artikel direkt vom Hersteller bezogen werden, kann sich die Lieferung bis zu 8 Wochen verzögern.
Sie werden nach Bestelleingang über die genaue Lieferzeit von uns informiert. Sollten Sie der Frist nicht zustimmen, kommt ein Kaufvertrag nicht zustande.


4 Höhere Gewalt
Treten Ereignisse ein, die uns an der Lieferung hindern, aber außerhalb unseres Einflusses liegen, verlängert sich die Lieferfrist, bis der Hinderungsgrund nicht mehr besteht.
Dauert die Hinderung länger als 6 Monate, ist der Käufer berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten; Schadenersatzansprüche sind ausgeschlossen.
Ziffer 1 gilt auch im Fall von Streik, Rohstoffmangel oder anderen Betriebsstörungen, die uns an der Lieferung unzumutbar behindern.


5 Kaufpreise und Nebenkosten
Unsere Preise richten sich nach der jeweils aktuellen Preisliste.
Zur Berechnung kommen die am Tage der Lieferung geltenden Preise.
Porto und Verpackung werden zu pauschalierten Selbstkosten berechnet.
Sollten Teillieferungen nötig sein, werden die Versandkosten von 7,00 Euro bei jeder Lieferung unter 200 Euro separat berechnet (gilt nur bei Versand innerhalb Deutschland für ein 5kg Paket).
Die Verpackung wird nicht zurückgenommen; die Entsorgung der Verpackung durch den Käufer ist kalkulatorisch in den pauschalierten Selbstkosten enthalten.


6 Bezahlung des Kaufpreises
Soweit nichts anderes ausdrücklich vereinbart ist, sind die Zahlungen sofort netto ohne Abzug zu leisten.
Die Bezahlung des Kaufpreises erfolgt grundsätzlich Bar, per Nachnahme oder per Voraus-Überweisung.
Bei Voraus-Überweisung erhält der Käufer eine Rechnung die beglichen werden muss, bevor die Waren versand werden.
Eine Bezahlung auf offene Rechnung lehnen wir grundsätzlich ab, Stammkunden nehmen wir hiervon aus.
Wir sind nicht verpflichtet, Wechsel oder Schecks in Zahlung zu nehmen.
Werden Sie angenommen, so erfolgt die Annahme nur erfüllungshalber.
Einzahlungs- und Diskontkosten, sowie die Wechselsteuer trägt der Käufer.
Diese Kosten werden dem Käufer gesondert in Rechnung gestellt und sind sofort fällig.
Reparaturleistungen sind ohne Abzug sofort zahlbar.


7 Gewährleistung und Schadenersatz
Die Ware ist unverzüglich nach dem Eintreffen am Bestimmungsort zu untersuchen.
Unterbleibt die Untersuchung, so ist jegliche Gewährleistungspflicht für Mängel der Ware ausgeschlossen.
Die Beschaffenheit der Ware gilt als genehmigt, wenn eine Mängelrüge nicht binnen 8 Tagen nach Eintreffen der Ware am Bestimmungsort bei uns eingeht.
Ist die Ware mangelhaft, dürfen wir nach unserer Wahl nachbessern oder Ersatz liefern.
Schlägt die Nachbesserung fehl oder ist die Ersatzlieferung mangelhaft, ist der Käufer berechtigt, Minderung oder Wandlung zu verlangen.
Einen beim Transport entstehenden Schaden, können wir für Sie bei dem Versicherer nur liquidieren, wenn Sie unter Mitwirkung des Transporteurs eine Tatbestandsaufnahme angefertigt und mit den original Versandpapieren uns zugesandt haben.
Schadenersatzansprüche sind ausgeschlossen, es sei denn, uns fällt Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last.
Schäden werden nur ersetzt, soweit Sie am Liefergegenstand selbst entstanden sind.


8 Eigentumsvorbehalt
Wir liefern unter Eigentumsvorbehalt.
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises unser Eigentum.
Die Einzugsermächtigung des Käufers erlischt ohne unsere ausdrückliche Erklärung, wenn der Käufer seine Zahlungen einstellt.
Eine Pfändung oder Beschlagnahme der Vorbehaltsware ist uns unverzüglich anzuzeigen, unsere Interventionskosten gehen zu Lasten des Käufers.
Der Käufer hat die Ware sorgfältig zu verwahren und auf seine Kosten ausreichend gegen alle Risiken ( z.B.: Diebstahl und Feuer ) zu versichern.
Erläuterungen und Zusätze
Preise: Diese Preise gelten ausschließlich bei Onlinebestellungen über den Shop von Neiss-Modellbau.
Bei Bestellungen per Telefon oder Fax gelten die jeweiligen Preisempfehlungen unserer Lieferanten, soweit angegeben.
Preisänderungen, Irrtümer vorbehalten.

Rabatt:
Rabatte können nur separat verhandelt werden und bedürfen unserer schriftlichen Zustimmung (auch per E-Mail).


9 Versandkosten:
Für ein 5kg Paket berechnen wir eine von den meist höheren Porto- und Verpackungskosten unabhängige Versandkostenpauschale, die bei jedem Auftrag fällig ist.
Zusätzlich wird nur bei Auslandbestellungen Porto zum jeweiligen Selbstkostenpreis berechnet.

Versandkostenpauschale
7,50 Euro

Versandkostenpauschale ab einem Bestellwert von 200,- Euro
0,00 Euro

Portokosten bei Auslandsversand

Zone 1 - EU (Europäische Union)
Andorra, Azoren, Belgien, Dänemark, Färöer (DK), Finnland, Frankreich, Griechenland, Grönland, Großbritannien (inklusive Isle of Man), Guernsey, Irland, Italien, Jersey, Korsika, Liechtenstein, Luxemburg, Madeira, Monaco, Niederlande (Holland), Nordirland, Österreich, Polen, Portugal, San Marino, Schweden, Schweiz, Slowakei, Spanien (inklusive Balearen), Tschechien, Vatikanstadt.

Versandkostenpauschale 18,00 Euro
ab einem:
Bestellwert von 200,- Euro -- 10,00 Euro
Bestellwert von 250,- Euro -- 5,00 Euro
Bestellwert von 300,- Euro -- 0,00 Euro



Zone 2 - Rest-Europa
Zu Rest-Europa gehören folgende Länder: Albanien, Armenien, Aserbaidschan, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Estland, Georgien, Gibraltar, Island, Jugoslawien, Kanarische Inseln, Kasachstan, Kosovo, Kroatien, Lettland, Litauen, Mazedonien, Malta, Republik Moldau, Norwegen, Rumänien, Russische Föderation, Serbien und Montenegro (ehem. Jugoslawien), Slowenien, Türkei, Ukraine, Ungarn, Weissrussland (Belarus), Zypern.

Versandkostenpauschale 31,00 Euro
ab einem:
Bestellwert von 200,- Euro -- 20,00 Euro
Bestellwert von 250,- Euro -- 10,00 Euro
Bestellwert von 300,- Euro -- 0,00 Euro




10 Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 2 in Verbindung mit 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:


Neiss-Modellbau
c/o Matthias Neissendorfer
Amtsstrasse 70A
22149 Hamburg

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.



11 Warenrücknahme
Die Rücknahme von Ware in mängelfreiem Zustand und in mängelfreier Verpackung ist grundsätzlich jederzeit möglich.
Laut Fernabgabegesetz haben Sie innerhalb von 14 Tagen (bei EBay-Auktionen innerhalb eines Monats) ein uneingeschränktes Rückgaberecht der bestellten Artikel.
Maßgebend ist das Rechnungsdatum der Lieferung und das Posteingangsdatum Ihrer Rücksendung.
Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Rücksendungen nach Ablauf dieser Zeit bedürfen unserer schriftlichen Zustimmung (auch per E-Mail).
In Einzelfällen ist auch eine fernmündliche Zusage ausreichend.
Die Ware ist an

Neiss-Modellbau
c/o Matthias Neissendorfer
Amtsstrasse 70A
22149 Hamburg

zurückzusenden.
Es ist grundsätzlich die original Rechnung oder eine gut lesbare Kopie der original Rechnung der Rücksendung beizulegen.
Die Rückzahlung des Kaufpreises erfolgt bei Rückgabe (Rücksendung) innerhalb von 14 Tagen und mängelfreiem Zustand der Ware in Höhe des Warenwertes laut original Rechnung.
Bei Rücksendung nach ablauf der 14 Tage oder in nicht mängelfreiem Zustand der Ware erfolgt die Rückzahlung abzüglich eventueller Instandsetzungskosten und/oder Wiedereinlagerungskosten in Höhe von mindestens 10% des Warenwertes oder wenigstens 8,00 Euro.
Die Art der Rückzahlung kann von uns frei gewählt werden.
Transportschäden:
Bitte beachten Sie bei Transportschäden die allgemeinen Versicherungsbedingungen.
Andernfalls müssen unter Umständen berechtigte Forderungen abgelehnt werden.


Die vorstehenden Geschäftsbedingungen sind ausschließlich für den Neiss-Modellbau Shop gültig.
Sind einzelne Klauseln oder Teile der Klauseln dieser Geschäftsbedingungen ungültig, dann bleiben alle anderen Klauseln gültig.


12 Datenschutzerklärung
Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Homepage ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt.

1. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten
Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration.
Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung insbesondere Weitergabe von Bestelldaten an Lieferanten erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

3. Auskunftsrecht
Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.

Sicherheitshinweis:
Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.





Informationen zur Batterieverordnung
Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien oder Akkus oder mit der Lieferung von Geräten, die Batterien oder Akkus enthalten, sind wir verpflichtet, Sie gemäß der Batterieverordnung auf folgendes hinzuweisen: Batterien dürfen nicht in den Hausmüll gegeben werden. Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien als Endverbraucher gesetzlich verpflichtet. Sie können Batterien nach Gebrauch in der Verkaufsstelle oder in deren unmittelbarer Nähe (z.B. in Kommunalen Sammelstellen oder im Handel) unentgeltlich zurückgeben. Sie können Batterien auch per Post an uns zurücksenden. Batterien oder Akkus, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne gekennzeichnet. In der Nähe zum Mülltonnensymbol befindet sich die chemische Bezeichnung des Schadstoffes. "CD steht für Cadmium, " Pb für = Blei und "Hg für Quecksilber.